closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

MTB: Zum Hackensee

Zum Hackensee (Tour Nr. 65 aus dem "RadlTraum Nord")

mittel
25,7 km
226 m
226 m
2:0 h
670 m
748 m
Wir starten in Otterfing am S-Bahnhof in westliche Richtung, überqueren die B13 Richtung Dietramszell. Nach dem Fruchthaus Brieger geht es links in die Palnkamerstraße nach Palnkam. Nach ca. 2 km gabelt sich die Straße, wir fahren rechts Richtung Thalham und nach ca. 200 m beim „großen Stein“ biegen wir links ab, in den Prügelweg. Diesen Fahren wir ca. 4 km, ohne abzubiegen, bis zu einer Teerstraße (Verbindung Holzkirchen-Dietramszell). Dort biegen wir rechts ab und gleich nach ca. 30 m wieder links in einen Waldweg. Dort geht es nach einer kleinen Mulde links, nach ca. 200 m rechts, hinunter in den „Teufelsgraben“. Bitte vorsichtig abfahren, da der Weg öfters ausgeschwemmt und ziemlich steil ist. Durch leicht kupiertes Gelände fahren wir im Tal über einen kleinen Bach weiter bis zu einer 5-er Weggabelung. Hier fahren wir in die 2. Gabelung von rechts, Süd-westlich weiter. Wir überqueren wieder den Bachlauf und fahren im Wald links. Beim nächsten Querweg links, nach ca. 400 m geht es rechts zum „Hackensee“. Wir folgen der Straße im Wald entlang dem See, der hinter Bäumen versteckt liegt, bis auf der linken Seite der „Kleine Hackensee“ sichtbar wird. Hier kann man nach rechts einen Abstecher Richtung Hackensee zum Badesteg machen. Wenn Sie nicht an den See fahren, geht es am kleinen Weiher weiter Bergauf bis zu einem Querweg (Verbindung Pelletsmühle-D.-zell). Hier könnte über einen Weg halb links, die Tour Richtung Kirchsee erweitert werden.

Folgen Sie jedoch unserer Route, müssen Sie hier rechts abbiegen. Der Weg führt weiter durch kupiertes Gelände nach Nord-Westen, Richtung Dietramszell. Wenn Sie aus dem Wald fahren (hier kann man es etwas laufen lassen) nach ca. 300 m 2 x rechts abbiegen. Sie fahren dann auf einer Teerstraße Richtung Holzkirchen. Nach ca. 2 km biegen Sie links nach Dietenhausen bzw. Thalham ab. In Thalham fahren Sie geradeaus auf den Jasberg. An der Kirche vorbei, geht es wieder Richtung Osten nach Palnkam-Otterfing zum Ausgangspunkt S-Bahnhof zurück. Hier können Sie im Gasthof Baumann gemütlich einkehren.


Eigenschaften


mit ÖPNV-Anbindung
abwechslungsreich
With refreshment stops


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Sauerlach, über B13 nach Otterfing

Startpunkt der Tour

Otterfing

Parken

Otterfing Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn verkehrt alle 40 min ab München nach Otterfing

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Sebastian Freund


loading

Suchergebnisse werden geladen ...